Neue Messsysteme

BENCHMARK

Das 3D-Koordinatenmesssystem BENCHMARK deckt einen Messbereich bis zu 600 mm ab und bildet somit das kleinste verfügbare Modell aus der Coord3 Baureihe. Das Messgerät ist sowohl mit manueller Bedienung als auch mit CNC Steuerung und mit einer Genauigkeit ab 2,3 µm erhältlich.

Eigenschaften:
- Führungsbahn der X-Achse gleitet links auf dem Granittisch und besteht auf der rechten Seite aus Aluminium
- Führungsbahnen der Y und Z-Achse aus gehärtetem und eloxiertem Aluminium
- Hysteresefreies Antriebskonzept
- Luftlager in allen Achsen
- DC Servomotor in allen Achsen
- Optional: Temperaturkompensation mit kabellosen Sensoren
- Längenmaßstab mit Auflösung von 0,1 µm

ARES NT

Die ARES NT Koordinatenmessmaschinen - Serie ist mit einem kleinen bis mittelgroßen Messvolumen ausgestattet. Das System ist ebenfalls als manuelle und CNC gesteuerte Version erhältlich. Das Modell verfügt über eine Z-Achsen Pinole aus Siliciumcarbid. Diese Ingenieurkeramik sorgt aufgrund seiner Härte bei gleichzeitig geringem Gewicht für eine hohe Steifigkeit. Dadurch werden Messgenauigkeiten ab 2,0 µm erreicht.

Eigenschaften:
- Führungsbahn der X-Achse gleitet auf dem Granittisch
- Hysteresefreies Antriebskonzept
- Luftlager in allen Achsen
- DC Servomotor in allen Achsen
- Optional: Temperaturkompensation mit kabellosen Sensoren
- Längenmaßstab mit 0,1 µm Auflösung

UNIVERSAL

Die 3D-Koordinatenmessmaschine UNIVERSAL bietet eine hohe Messgenauigkeit ab einem MPEE Wert von 1,5 µm. Der Messbereich des Systems erstreckt sich von 700 mm in der Z-Achse bis maximal 3.000 mm in der X-Achse.

Eigenschaften:
- Führungsbahn der X-Achse gleitet auf dem Granittisch
- Führungsbahnen der Y und Z-Achse aus gehärtetem und eloxiertem Aluminium
- CNC Antriebsmotoren in allen Achsen
- Luftlager in allen Achsen
- DC Servomotor in allen Achsen
- Temperaturkompensation mit kabellosen Sensoren
- Längenmaßstab mit 0,1 µm Auflösung